Home  
  Join Us  
  Downloads  
  Server  
  Kontakt  
  Galerie  
  Forum  
 
  Server
   
  Main
   
  Shoutbox
 
 
  Misc
   
 
Neue Serveradressen
20.08.14 10:00 Uhr OldMan

 

Die Gameserver sind an sofort unter der neuen IP zu erreichen,

die Ports sind gleich geblieben.

Alle Gameserver-Menue's sollten sich nach dem ersten Connect

automatisch auf die neuen Adressen umstellen.

Headzone ist wieder reaktiviert. Darauf läuft testweiser der Headquarter Mod.

 

 

done.gif

 

 FunZonE     85.25.116.212:27961

 NoobZonE   85.25.116.212:27963

 SnipZonE    85.25.116.212:27965

 HeadZonE   85.25.116.212:27967

 FragZonE    85.25.116.212:27969

 

 

 


0 Kommentare
DIRTY BOMB First Look & Impressions - TRAILER COMMENTARY
29.01.13 23:00 Uhr OldMan

 

 

 

 


 

 

Sharkhead dissects the pre-alpha trailer footage for Dirty Bomb piece by piece.

Dirty Bomb is a free-to-play FPS made by Splash Damage,

currently in closed beta. Release date TBA at this current time and date.
Follow me on Twitter! http://bit.ly/UuU4t4
Join my Steam group! http://bit.ly/UiLl2s

 

Source : http://www.youtube.com

 

 

 


0 Kommentare
Steam für Linux im offenen Betatest
09.01.13 01:00 Uhr OldMan

 

 

 


Ups, glatt verpasst aber trotzdem interessant für alle Linux-User wie mich

 

Steam für Linux im offenen Betatest  




Nach sechs Wochen in der geschlossenen Betaphase hat Valve Software heute wie

angekündigt den Betatest seines Linux-Clients für die Spieleplattform Steam für die

Öffentlichkeit freigegeben. Der Betatest war zunächst mit nur 1000 Teilnehmern

aufgenommen und nach und nach erweitert worden. Der Steam-Client bietet Zugriff auf

sämtliche Funktionen der Spieleplattform: Im Store lassen sich Spiele kaufen und

herunterladen, die Bibliothek verwaltet die eigene Spielesammlung und über Community-

Funktionen und eine Freundesliste kann sich der Nutzer mit gleichgesinnten Zockern

vernetzen. Zum kostenlosen Test bietet sich der Comic-Shooter Team Fortress 2 an, der

als "Free to play" auch unter Linux bereit steht. Bislang sind 37 Spiele für Linux verfügbar;

eine Seite im Support-Forum listet diese auf.

Der Steam-Client hat in der geschlossenen Betaphase bereits einige Updates erhalten, die

aktuelle Version bringt weitere Korrekturen vor allem für den Big Picture Modus. Die

Bugfixes betreffen unter anderem die Navigation in der Bibliothek, das Abspielen von Videos

und die Suche im Store. Behoben wurde auch das Problem der hohen CPU-Belastung beim

Spielen von "Team Fortress 2" unter Linux. Auch ein Problem beim Starten von Cubemen

wurde behoben.


Als Bugtracker will Valve künftig statt der Steam-Foren Github verwenden. Zum Eintragen

eines Bugs ist ein kostenloser Github-Account nötig. Betatester können den Client über das

automatische Update aktualisieren, für alle anderen steht der Linux-Client als DEB-Paket

über die Steam-Website zum Download bereit. Zudem hat Valve ein Repository für Ubuntu

12.04 eingerichtet. (lmd)


Kommentare lesen (247 Beiträge)

 

 

Steam-Beta
   
Der Steam-Client sorgt selbst für das Einspielen von Updates.

Quelle: Heise.de
 
 

0 Kommentare
« 1 2 3 4 5 6 ...16 »
 
  User Login
 
Dutch Polish Francais English Deutsch
 
  Last Posts
   
  Teamspeak
 
 
  No Cheater !!!
   
  Poll
   
  Latest Files
   
  Counter
   
  Partner
   
 
 
Der CTXtra hat 59570 Angriffe abgewehrt!

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.3